7C Solarparken

 

7C Solarparken

 

WKN: A11QW6

ISIN: DE000A11QW68

 

7C Solarparken ist ein mittelgrosser Betreiber von Solarparks in Deutschland. Sie sind 2014 aus der Übernahme der Colexon Energy AG durch die belgische 7C Solarparken NV hervorgegangen. Ihr Hauptsitz befindet sich in Bayreuth. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt im Erwerb und Betrieb von Photovoltaikanlagen und dessen Optimierung. Akquise, Finanzierung und die stetige Verbesserung werden Hausintern durchgeführt.

 

 

 

Mich hat zum Kaufzeitpunkt vor allem der stetig wachsende Umsatz und die Eigenkapitalquote überzeugt. Auch der Zukauf neuer Anlagen und dessen Optimierung war für mich ein Zeichen, dass das Unternehmen gut in mein Depot passt und hier mit einem Zuwachs gerechnet werden kann. Da in meinem Depot bisher noch kein Versorger zu verzeichnen war wurde auch hier eine Lücke geschlossen und ich bin breiter diversifiziert.

 

Gerade in Zeiten der Energiewende sollte es hier in absehbarer Zeit weniger zu Problemen kommen, hoffe ich jedenfalls.

 

 

 

 

 

Auszug Q3 Bericht 2019

 

 

In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 nahm die Stromproduktion im Vergleich zur Vorjahresperiode um 16,9% auf 149 GWh zu. Dies wurde durch den Ausbau der gewichteten durchschnittlichen Kapazität um 22,0% erreicht. Gegenläufig war die Entwicklung der Produktion je installierter Leistung (d.h. spezifischer Ertrag) mit einer Abnahme um 2,7% auf 923 kWh/kWp (Vorjahresperiode: 949 kWh/kWp). Diese Entwicklung des spezifischen Ertrags ist vor allem auf die außerordentlichen Einstrahlungsbedingungen im dritten Quartal 2018 zurückzuführen.

 

Obwohl sich die Witterungsbedingungen im ersten Halbjahr 2019 bereits positiv zu einem sehr guten ersten Halbjahr 2018 entwickelt hatten (+2,9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum), konnten die Wetterbedingungen im 3. Quartal 2019 nicht mit der Sonneneinstrahlung des Jahrhundertsommers 2018 mithalten und somit reduzierte sich der spezifische Ertrag im dritten Quartal um 9,9% im Vergleich zur Vorjahresperiode. Demzufolge verringerte sich auch der spezifische Ertrag in den ersten 9 Monaten 2019 um insgesamt 2,7% im Vergleich zu den ersten 3 Quartalen des Jahres 2018.

 

 

 

Investitionen im Jahr 2019

In den letzten Monaten hat sich 7C Solarparken auch wieder ordentlich entwickelt. Es gab diverse Bauvorhaben und eine befinden sich im Erwerb.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0