Investieren ist wie ein Baum pflanzen!

Du fängst an und pflanzt einen Baum. Nun musst du dich anfangs einige Zeit darum kümmern, gießen etwas schneiden und vielleicht auch etwas düngen. Mit der Zeit wirst du die ersten Knospen/Blüten oder Früchte entdecken. Ab diesem Zeitpunkt wirst du überwältigt sein wie schön sich dein Baum bis hierher entwickelt hat. Aber warum den Baum gerade jetzt schon wieder ausreißen? Willst du etwa die paar Kröten für das bisschen Holz und die zwei drei Früchte haben? Ich denke eher nicht! Lass ihn wachsen und gedeihen bei Sonne, Wind, Sturm und Schnee. Du wirst sehen ohne großes zutun wird er weiter wachsen und mehr Früchte und Blüten tragen und mit der ein oder anderen "Dividende" kannst du einen neuen Baum pflanzen. Übe dich in Geduld, denn dass ist die oberste Tugend des Investieren, lehrte uns schon Benjamin Graham, Warren Buffetts Mentor und großes Vorbild.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0